2021

Winterquartiere für Vögel
2021 · 01. Dezember 2021
Nisthilfen können wertvolle Winterquartiere für verschiedene Tierarten sein. Daher bitten wir nun keine Nistkästen mehr zu reinigen.

Was macht das Gewerbegebiet  mit der Landschaft?
2021 · 23. November 2021
Die Bilder sprechen eine deutliche Sprache.

Umfangreiche Pflegearbeiten an alter Obstwiese
2021 · 22. November 2021
Streuobstwiesen waren lange Zeit typische Landschaftsmerkmale im Oberbergischen Land. Sie sind ein wichtiger ökologischer Bestandteil der Kulturlandschaft und Lebensraum für Insekten, Vögel und andere Tierarten. Leider ist das Wissen um die notwenige Pflege der Bäume nicht mehr weit verbreitet und immer mehr Obstwiesen überaltern und gehen verloren. Die Stadt Gummersbach hat vor (einiger Zeit) einem Jahr eine solche von einem Erschließungsträger übernommen, die als Ausgleichsfläche...

2021 · 17. November 2021
Am Samstag den 27. November 2021 um 14 Uhr startet die neue Kindergruppe „die Wiehler Wasseramseln“ des NABU Oberberg in Wiehl. „Alle Kinder im Alter zwischen 7 und 12 Jahren sind herzlich eingeladen mit der NAJU die Natur zu erleben. Umweltbildung ist ein Thema, das in den meisten Schulen zu kurz kommt, daher möchten wir den Kindern die Thematik spielerisch vermitteln“, so Lisa Rademske, Betreuerin der NAJU und Studentin für Grundschullehramt.

Jahresbericht 2021 online
2021 · 16. November 2021
Was haben wir gemacht? Was haben wir erreicht? Woran arbeiten wir derzeit? Unser Jahresbericht ist online! Wie in den vergangenen Jahren berichten wir wieder über die Aktivitäten und Aktionen des NABU Oberberg. Man findet unsere Jahresberichte hier unter "wir über uns / Jahresberichte" Interesse an der Mitarbeit im NABU Oberberg? Wir suchen immer Menschen die sich aktiv für den Naturschutz einsetzen möchten. Sprechen Sie uns an.

New Kids on the block - save the date
2021 · 15. November 2021
bald startet unsere neue Kindergruppe, die #wiehlerwasseramseln

2021 · 10. November 2021
Alle reden vom Klimawandel , Was kann man besser machen? Dürre, Hitze, Starkregenereignisse - der Klimawandel lässt sich nicht leugnen. Die Jugend der Welt fordert uns alle zum Handeln auf! Was können wir besser machen? Diese Frage versuchen der bekannte Meteorologe Sven Plöger und Christoph Waffenschmidt, Vorsitzender von World Vision zu beantworten. Nicht mit erhobenem Zeigefinger, sondern anhand vieler Beispiele die zeigen das oft kleine Aktionen viel bewegen können. Eine Teilnahme...

Pflegeschnitt für „knorrige Riesen
2021 · 10. November 2021
Christoph Buchen Morsbach –Niederdorf: Für Naturschützer ist die Pflege von Kopfbäumen daher ein gutes Beispiel für praktische Naturschutzarbeit, denn Kopfweiden bieten Lebensraum für viele Tierarten. Der Ortsverband Morsbach des Naturschutzbundes Deutschland (NABU) hat sich daher des größten Kopfweidenbestandes im Oberbergischen mit rund 35 Bäumen oberhalb von Niederdorf angenommen. Einige der Salweiden wurden kürzlich dort „geköpft“. Bei der Aktion erhielten die „knorrigen...

2021 · 08. November 2021
(rh) Eine Hecke aus heimischen Gehölzen für Vögel, Insekten und Kleinsäuger pflanzten NABU-Aktive der Ortsgruppe Waldbröl auf dem neuen Gelände des DLRG-Waldbröl. Initiiert war die Aktion vom Vorsitzenden Frank Behrendt der DLRG-Waldbröl e.V., die in Hermesdorf in Eigeninitiative ein neues Einsatz- und Ausbildungszentrum baut. Statt Kirschlorbeer oder Thuja sollten hier nützliche Sträucher gepflanzt werden. Eine geeignete Pflanzliste war vom NABU rasch aufgestellt; die Pflanzen...

2021 · 04. November 2021
Waldbröl Heute gingen fast 100 verschiedene Heckenpflanzen an interessierte Naturschützer. Der Ortsverein Waldbröl des NABU - Oberberg brachte sie auf dem beliebten Vieh- und Krammarkt an die Frau oder den Mann. Angeboten wurden verschiedene Straucharten von Vogelbeere bis Weißdorn. Ein Landwirt erstand direkt 20 Pflanzen zur Anlage einer Vogelschutzhecke. "Die Waldbröler Naturschützer wollen hier keinen Gewinn erwirtschaften, sondern wir geben das zu unserem Selbstkostenpreis weiter", so...

Mehr anzeigen