2021

2021 · 21. September 2021
Um noch besser und schneller informiert zu sein, haben wir für Sie eine Seite mit unseren Kanälen erstellt. Schauen Sie unter social media in der Navigation

2021 · 21. September 2021
wie jedes Jahr gibt es am letzten Samstag im Oktober Bioland-Einkellerungskartoffeln von einen Biobauern die Sie über den NABU Oberberg vorbestellen können. Es gibt festkochende (Anuschka), vorwiegend-festkochende (Otolia) und rote Kartoffeln (Laura, vorwiegend-festkochend). Säcke á 12,5 kg; Abholtermin: Samstag, 30. Okt., von 10 - 12 Uhr in Gummersbach Forum neben dem neuen Kino. weitere Infos über die Geschäftsstelle oder Bestellung per mail

2021 · 14. September 2021
Eine nicht ganz einfach Heuwerbung 2021 ist nun abgeschlossen! Zeit um zurück zu blicken auf eine Saison die endlich die ersehnten Niederschläge brachte. Die Böden konnten sich von den Belastungen der trockenen Jahre erholen. Waren die vergangenen Jahre schwierig wegen der Trockenheit und damit verbundenen Mindererträgen standen wir in diesem Jahr vor der Herausforderung das Heu trocken einzuwerben.

2021 · 07. September 2021
ERINNERUNG: Herzliche Einladung zur Mitgliederversammlung 2021 an alle Mitglieder des NABU - Oberberg und alle Interessierten am Naturschutz in der Region. An alle Mitglieder des Naturschutzbundes Deutschland, Kreisverband Oberberg e.V. Sehr geehrte Damen und Herren, liebe NABU-Mitglieder, hiermit laden wir Sie herzlich zur diesjährigen NABU-Jahreshauptversammlung ein. Am Freitag, 10. September, um 18:30 Uhr In der Volksbank Oberberg, Bahnhofstraße 3, 51674 Wiehl

2021 · 13. August 2021
Der Hauhechelbläuling (Polyommatus icarus) ist der häufigste Bläuling im Oberbergischen. Auf unseren mageren Heuwiesen kam und kommt er überall vor, denn die Raupen fressen an Hornklee, eine Charakter-Pflanze unserer Heuwiesen

2021 · 11. August 2021
Kennt ihr den Trauerrosenkäfer? Nein? Er ist eigentlich kein Bewohner in #Oberberg, lebt eher in den warmen Weinregionen. Nun durch den #Klimawandel sollte man vielleicht jetzt in #Bergneustadt Wein anbauen... Danke an Christine für das schöne Foto

2021 · 23. Juli 2021
Nein wir sind nicht umgeschwenkt auf Süßigkeiten, wir bieten etwas für Pferde! Gutes Heu von artenreichen Wiesen des Oberbergischen . Gestern waren unsere Landwirte und ehrenamtliche Helfer des NABU-Oberberg unterwegs in der Heuwerbung. Überwiegend sogenannte HD Kleinballen wurden gestern gepresst. Diese wiegen ca. 15 kg und sind damit auch ohne Maschineneinsatz händelbar. Allerdings fiür die Heuproduzenten auch eine personalintensive Angelegenheit.

2021 · 09. Juli 2021
In diesem Jahr scheint es gute Erträge bei der Heuwerbung zu geben. Wir warten aber derzeit noch auf eine passende Schönwetterperiode. Nur wenn es eine stabile Wetterlage gibt gelingt es auch gutes und trockenes Heu einzufahren. Derzeit nutzen wir das instabilere Wetter noch um weiter die beteiligten Flächen auf Schadkräuter zu kontrollieren und diese zu beseitigen.

2021 · 07. Juli 2021
Zur jährlichen gemeinsamen Exkursion trafen sich Landwirte vom Verband für landwirtschaftliche Fachbildung ( VLF) NRW, Vertreter der Biologischen Station Oberberg, des Oberbergischen Kreises und des NABU Oberberg. Zunächst besuchte man das Wacholdergebiet in Reichshof - Wildberg. Dort wurde die Historie der Wacholdergebiete erläutert. Diese entstanden durch sehr intensive Nutzung der Wälder durch die Landwirtschaft. Der magere Oberboden wurde abgeplaggt um als Einstreu in den Ställen zu...

2021 · 11. Juni 2021
In den letzten Tagen waren die Aktiven der Ortsgruppe Gummersbach auf zwei Wiesen tätig. Unterhalb der Aggerstaumauer wurde vor einem Jahr von der Aggerenergie eine Wildgehölzhecke angelegt, um die sich die Ortsgruppe kümmert. Und oberhalb des Freibads Bruch haben die Gummersbacher 2019 selbst eine etwa 60 m lange Hecke gepflanzt. Durch den vielen Regen in diesem Frühjahr sind die Heckenpflanzen, aber auch die Gräser und Wildkräuter, gut gewachsen, so dass das Freischneiden der jungen...

Mehr anzeigen