Unsere Fachleute


Nach Bereichen geordnet, haben wir für Sie eine Liste mit Ansprechpartnern aufgeführt.

Amphibien
Jürgen Hennlein, 5145 Waldbröl, Tel. 02291/2642
Marko Prietz, 51643 Gummersbach, Tel. 02261/76274


Botanik und Dorfökologie Bergische Gartenarche
Marianne Frielingsdorf 51789 Lindlar, Tel. 02266/3492

Sigrid Fröhling, Tel.: 02295 / 2631, bergische-gartenarche@web.de


Fledermausschutz
Christoph Buchen 51597 Morsbach, Tel. 02294/8095
Christine Meyer-Cords, 51580 Reichshof, Tel. 01577 366 2830


Wildbienen  (Bienen, Hummeln, Hornissen & Co)
Beratung
und sofern erforderlich Umsiedlung von gefährdeten Arten

Felix Macht und Angelika Leistikow
Beraterliste


Greifvögel

Dirk Sindhu Bergische Greifvogelhilfe

Auffangstation und Pflegestellen


Insekten
Michael Gerhard, 51580 Reichshof, Tel. 02296/908100
Klaus Mühlmann, 51580 Reichshof, Tel. 02296/8410


Igel / Igel Auffangstation

Barbara Geiger, 51545 Waldbröl, Tel. 02291/807044


Kinder, Jugend, Umwelterziehung

derzeit nicht besetzt


Landwirtschaft

Christine Meyer-Cords, 51580 Reichshof, 01577 366 2830


Limnologie / Gewässer
Friedrich Meyer, 51766 Engelskirchen, Tel. 02263/951224


Planungs- und Beteiligungsverfahren
Michael Gerhard, 51580 Reichshof, Tel. 02296/908100

Rudolf Hillen, Tel.: 02261/302261

Kreisgeschäftsstelle Tel. 02262/712728


Regenerative Energien
Manfred Blumberg 51688 Wipperfürth Tel. 02267/7531
Manfred Fischer, 51674 Wiehl, Tel.: 02296 / 1308


Vogelschutz / Ornithologie

Heinz Kowalski, 51702 Bergneustadt, Tel.: 02261 / 43686

Rainer Ufer, 51789 Lindlar, Tel. 02266/1360 


Waldameisen
Helga Grönebaum 51597 Morsbach Tel. 02294/8867

Ingo Panoscha 51647 Gummersbach Tel.: 02261/22548
Ameisenschutzwarte NRW


Waldökologie
derzeit nicht besetzt


Wolf und Wolfsichtungen

Dietmar Birkhahn, 02266 9010515 oder 0171 474 1228, per E-Mail: d.birkhahn@nrw-wolf.de

 

Bei der Nachrichtenbereitschaftszentrale des Landesamtes für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz Nordrhein-Westfalen können rund um die Uhr alle Luchs- und Wolfssichtungen gemeldet werden.

Hotline: 02361 305-0