2020 · 12. Mai 2020
Frau Senft aus Bergneustadt hat uns diese schöne Entdeckung geschickt. Es gibt mehrere Arten, aber das Tier ist sehr wahrscheinlich Trichius fasciatus. Diese Art kam bis in die 1960er Jahre auch im Bergland häufiger vor, ist aber danach völlig verschwunden. Weitere Infos unter Naturbeobachtungen.

2020 · 11. Mai 2020
Der Uhu hält sich seit geraumer Zeit in einem Dorf in der Gemeinde Nümbrecht auf. Er zeigt in vielen Fällen sehr wenig Scheu vor Menschen und fliegt manchmal sogar kurze „Scheinangriffe“ auf Menschen und Tiere. Dieses Verhalten ist sehr atypisch und deutet in gewisser Art und Weise auf einen Vogel aus Gefangenschaft und damit einen Vogel der den Umgang mit Menschen gewohnt ist hin. Um einen „Zusammenstoß“ mit Mensch und Tier zu vermeiden wurde die Bergische Greifvogelhilfe durch den...

2020 · 10. Mai 2020
Nun ist es soweit. Nach einigen Verzögerungen ist die Brennnessel 2020 an die Mitglieder versandt worden. Hier haben Sie die Möglichkeit das Magazin als Download zu erhalten. Bitte beachten Sie den geänderten Termin zur Mitgliederversammlung am 11. September.

2020 · 06. Mai 2020
Vom 08 bis zum 10. Mai findet die "Stunde der Gartenvögel" statt - die größte naturwissenschaftliche Mitmach-Aktion in Deutschland. Möglichst viele Menschen sollen in ihrem Garten, Park oder in der Natur eine Stunde lang die Vögel zählen. Vorbildung ist nicht nötig. Interesse an der Natur, ein einfaches Fernglas und vielleicht ein Blick ins Vogelbuch oder auf die Hilfsangebote auf der NABU-Internetseite reichen. Die frühen Morgenstunden sind eine gute Zeit um schöne Beobachtungen zu...

2020 · 02. Mai 2020
Tolle Bilder von Schwarzstörchen hat uns Roger Bürger zur Verfügung gestellt. Sie findendiese Bilder unter unserer Rubrik Naturbeobachtungen

2020 · 27. April 2020
Kitzrettungsaktion der Jägerschaft Wipperfürth - Marienheide. Im Mai-Juni legen die Ricken ihre Rehkitze zum Schutz vor den Beutegreifern im hohen Gras ab. Da die Jungtiere keine Witterung abgeben, können sie in diesem Schutz verbleiben, bis sie ihren Müttern selbstständig folgen können. Dieses vermeintlich sichere Versteck wird den kleinen Kitzen bei der Silomahd jedoch zum tödlichen Verhängnis. Durch ihren Instinkt, dass sichere Versteck nicht zu verlassen, ducken sie sich vor dem...

2020 · 26. April 2020
Vor ziemlich genau einem Jahr pflanzte die Ortsgruppe Gummersbach eine 70 Meter lange Wildgehölzhecke aus 134 Jungpflanzen nahe Bruch an der Aggertalsperre. Nach der anhaltenden Trockenheit der letzten Wochen musste diese Hecke jetzt gewässert und gepflegt werden, damit sie gedeihen kann. Daher kamen die 6 Helfer wieder zusammen, um die Pflanzen mit einigen Hundert Litern Wasser zu gießen. Selbstverständlich wurde hier der notwendige Sicherheitsabstand eingehalten.

2020 · 24. April 2020
schauen Sie vorbei

2020 · 24. April 2020
Neues Förderprogramm „Insektenschutzstreifen“ für die Landwirtschaft Oberbergischer Kreis. Um den Schutz von Insekten und anderen Tierarten auf Wiesen zu verbessern, bietet der Oberbergische Kreis im Rahmen des Programms „Klima-Umwelt-Natur Oberberg“ eine neue Förderung an: Landwirtinnen und Landwirte sind aufgerufen, bei jeder Mahdnutzung im Grünland einen mindestens 5 Meter breiten Grasstreifen unbearbeitet stehen zu lassen. Dadurch werden blühende Nahrungspflanzen gesichert....

Aktuell · 23. April 2020
Unterschungen bestätigen den Verdacht der Naturschützer. Es ist ein Bakterium welches für das rätselhafte Meisensterben zuständig ist. Das Bakterium Suttonella ornithocola ist der Verursacher für das Blaumeisensterben. Dies verursacht eine Lungenentzündung bei den Blaumeisen und damit auch die vielfach berichteten Symptome wie Luftnot und Aufplustern. Daher rufen wir weiter dazu auf nicht zu füttern und zu tränken!! Sie können mit der Anlage eines vogelfreundlichen Gartens viel mehr...

Mehr anzeigen

Brennnessel 2020

Heu 2020

Kundenmerkblatt 2020 verfügbar
Kundenmerkblatt 2020 verfügbar

Kitzretter 2020 werden

NABU Oberberg Kurznachrichten

Ihre Stimme pro Natur

Naturbeobachtungen

Machen Sie uns stark

Abschalten von Kohle- und Atomenergie

Wechseln Sie zu regenerativen Energieträgern!
Wechseln Sie zu regenerativen Energieträgern!

EMPFEHLEN SIE UNS