Der große NABU-Oberberg-Fotowettbewerb 2014

ACHTUNG! Aufgrund der geringen Anzahl geeigneter Bilder aus der Region hat der Vorstand beschlossen den Fotowettbewerb nicht durchzuführen, wir bitten um Verständnis!

Naturfotograf (mg)
Naturfotograf (mg)

Nach den Erfolgen der vergangenen NABU Oberberg Fotowettbewerbe wollen wir mit Ihnen gemeinsam in die nächste Runde gehen. Erneut bitten wir Sie, sich fotografisch mit einem Thema auseinanderzusetzen. Hier können sowohl positive wie negative Eindrücke im Bild festgehalten werden. Die Preise werden für die künstlerisch, technisch und inhaltlich beeindruckendsten Fotos vergeben.

Die Prämierung der Siegerbilder und eine Ausstellung der eingesandten Fotografien finden Anfang des kommenden Jahres in der Galerie der Volksbank Oberberg in Wiehl statt. Zudem werden die Motive teilweise in der nächsten Ausgabe der „Brennnessel", dem Mitglieder-Magazin des NABU Oberberg, abgedruckt.

 

Fotowettbewerb 2014 "der Mensch mit der Natur"

Wipperkids (ms)
Wipperkids (ms)

 

Sind Sie gerne in der Natur? Beobachten Sie Flora und Fauna? Arbeiten Sie gerne im Garten? Sind Sie beim NABU oder sonst im Natur- schutz aktiv? Dann schicken Sie uns Ihr „Beweisfoto“!!

Auf dem Foto sollten eine oder mehrere Personen zu sehen sein - zum Beispiel Ihre Kinder beim Entdecken der Natur, ein Naturerlebnis mit Freunden, vielleicht mit einem Tier in der Hand, oder im Garten. Wegen dieser Vorgabe können Sie das Foto auch als Team einreichen.

Prämiert wird von einer fach- kundigen Jury. Dabei wird der Aspekt der Verbundenheit von Mensch und Natur und das Erleben der Natur im

Vordergrund stehen, daneben auch die Ausdrucks-

kraft und Überzeugungskraft des Bildes. Gerne

können Sie uns auch darlegen, wie das Foto entstanden ist oder was es zeigt.

Wir sind gespannt! Es winken wie immer attraktive Preise und die Siegerfotos werden in der nächsten Brennnessel veröffentlicht.

 

Amphibienexkursion
Amphibienexkursion

Die Motive können digital an fotowettbewerb@nabu-oberberg.de oder als Abzug – unter der Versicherung vom Einsender persönlich fotografiert worden und zur Veröffentlichung freigegeben zu sein – an den NABU Oberberg, Schulstraße 2, 51674 Wiehl geschickt werden. Fotografien bitte unbedingt mit Ortsangabe versehen. Einsendeschluss ist der 30. Juni 2015

 

Teilnahmebedingungen:

Veranstalter des Fotowettbewerbs ist der NABU Oberberg, Schulstraße 2, 51674 Wiehl in Kooperation mit der Volksbank Oberberg eG.
Mit der Einsendung des Bildes / der Bilder erklärt der Teilnehmer sich einverstanden mit folgenden Bedingungen:
– An dem Fotowettbewerb sind nur Teilnehmer zugelassen, die einen Wohnsitz innerhalb der Bundesrepublik Deutschland, der Schweiz oder Österreich haben.
– Eingereicht werden dürfen pro Teilnehmer/in max. vier Fotos..
– Der Teilnehmer versichert, dass er oder sie über alle Rechte am eingereichten Bild verfügt, die uneingeschränkten Verwertungsrechte aller Bildteile hat, dass das Bild frei von Rechten Dritter ist sowie bei der Darstellung von Personen keine Persönlichkeitsrechte verletzt werden. Falls auf dem Bild eine oder mehrere Personen erkennbar abgebildet sind, erklärt der Teilnehmer asudrücklich über die entsprechenden Bildfreigaben der Personen zu verfügen. . Der Teilnehmer wird Vorstehendes auf Wunsch schriftlich versichern. Sollten dennoch Dritte Ansprüche wegen Verletzung ihrer Rechte geltend machen, so stellt der Teilnehmer die Veranstalter von allen Ansprüchen frei. Am Computer bearbeitete Fotos dürfen keine Bildteile aus Zeitschriften, Büchern, gekauften CDs usw. enthalten.
– Die eingereichten Fotos dürfen nicht bei anderen Wettbewerben prämiert worden sein oder zur gleichen Zeit an einem anderen Wettbewerb teilnehmen.
– Copyright des Fotos verbleibt als Eigentum des Fotografen.
– Aufnahmeort und Aufnahmedatum der Bilder sind in der Anmeldung anzugeben.
– Die Teilnehmer können ihr Bild digital bearbeiten. Dies schließt Korrekturen von Farbe und Komposition, Nachschärfen sowie das Korrigieren des Tonwerts ebenso ein wie eine Bearbeitung zur Qualitätsoptimierung des Motivs bzw. zur Verstärkung der Bildbotschaft.
– Montagen oder Collagen sind nicht zugelassen, ebenso das Hinzufügen von Typografie bzw. typografischen Elementen (auch Bildunterschriften oder Bildtitel dürfen nicht hinzugefügt werden).
– Jeder Teilnehmer kann nur einmal einen Preis gewinnen. Sollten nach einem Gewinn weitere Fotos des Teilnehmers im Wettbewerb sein, werden diese von einem Gewinn ausgeschlossen.
– Die Kosten für die Einsendungen tragen die Absender. Der Versand erfolgt auf eigene Gefahr. Die eingereichten Unterlagen werden vom Veranstalter nicht zurück gesandt. Bei Schaden oder Verlust übernehmen die Veranstalter keine Haftung.
– Der/die Teilnehmer/in erteilt dem NABU Oberberg sowie den jeweiligen Kooperationspartnern sein/ihr Einverständnis für die kostenlose Einräumung eines zeitlich und räumlich unbegrenzten Nutzungsrechts des/der prämierten und/oder ausgestellten Beitrags/Beiträge ausschließlich für die Nutzung der Fotos im Rahmen des Wettbewerbs und zu Zwecken der Berichterstattung über diesen im Internet und in der Presse (inklusive des Mitgliedermagazins "Die Brennnessel") sowie der Ausstellung in der Volksbank Wiehl.
– Der NABU Oberberg verpflichtet sich, die Urheber der ausgewählten Wettbewerbsbeiträge bei jeder Nutzung an geeigneter Stelle als solche zu nennen.
– Der NABU Oberberg übernimmt keine Haftung für den Verlust oder eventuelle Beschädigungen an den eingereichten Bildern.Für die Durchführung des Fotowettbewerbs ist die Angabe von persönlichen Daten wie Name, Vorname, Anschrift und Email- Adresse erforderlich. Der NABU Oberberg und seine Partner behalten sich vor, diese Daten zur Auswertung des Fotowettbewerbs und darauf Aktivitäten zu nutzen. Hierzu erklärt der Teilnehmer ausdrücklich seine Einwilligung. In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft oder aus anderen Gründen an Dritte weitergegeben.
– Einsendeschluss ist der 30. Juni 2015, es gilt der Poststempel.
– Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 

Brennnessel 2019

Heu 2020

Kundenmerkblatt 2020 verfügbar
Kundenmerkblatt 2020 verfügbar

NATUR braucht Kröten

NABU Oberberg Kurznachrichten

Ihre Stimme pro Natur

Naturbeobachtungen

Machen Sie uns stark

Abschalten von Kohle- und Atomenergie

Wechseln Sie zu regenerativen Energieträgern!
Wechseln Sie zu regenerativen Energieträgern!

EMPFEHLEN SIE UNS