Gartenarche aktuell

Jubiläumsjahr 2016

Die Bergische Gartenarche im Oberbergischen feiert ihr 15jähriges Jubiläum!

Zum Jubiläum wollen wir in wieder eine schöne Broschüre herausbringen. Geplant ist ein Heft mit „Nachschlage-Charakter“, mit Tipps, Infos und Artikeln rund um die alten Sorten, naturnahes Gärtnern und weiteren interessanten Themen, das man über die Jahre immer wieder gerne zur Hand nimmt.

Sie können mit einer Geldspende zum Entstehen des Jubiläumsheftes beitragen. Auf Wunsch erhalten Sie eine Spendenquittung.

 

Unsere Bankverbindung: NABU Oberberg bei der Volksbank Oberberg, IBAN: DE 48 3846 2135 7407 9920 29

Stichwort: Bergische Gartenarche – Jubiläum 2016

Im Jubiläumsjahr wollen wir uns auf unsere Gemüse konzentrieren, denn die Nutzpflanzen sind unsere wertvollsten Gartenschätze! Eine Rose kann über Jahre verwildern und ist dann immer noch da, aber unsere Gemüsesamen müssen wir Jahr für Jahr ernten, überwintern, aussäen und vor den Schnecken schützen, um die Sorte zu erhalten. Aus diesem Grund möchten wir 2016 nur Gemüsepatenschaften anbieten, die Sie dann jeweils an unserem Arche-Stand bei den Tauschbörsen in Nümbrecht, Radevormwald und Wuppertal erhalten.

Wunschzettel ade

Es wird ab diesem Jahr keine Wunschzettel mehr geben. Die Wunschzettel waren viele Jahre eine geeignete Methode, um die Patenwünsche zu erfüllen. Aber inzwischen ist der Aufwand, die Wunschzettel zu bearbeiten so hoch geworden und bindet so viel ehrenamtliche Arbeitszeit, dass es Zeit für etwas Neues wird.

Wie oben erwähnt, werden wir in diesem Jahr nur Gemüsepatenschaften vergeben. Eine Liste, welche Gemüse zur Wahl stehen, versenden wir Ende März/Anfang April.

Sie erhalten die Samenportionen dann auf den Arche-Tauschbörsen, ohne „Vorbestellung“.

Termine finden Sie hier.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

NABU Oberberg Kurznachrichten

Kitzrettung 2017

Machen Sie uns stark

Abschalten von Kohle- und Atomenergie

Wechseln Sie zu regenerativen Energieträgern!
Wechseln Sie zu regenerativen Energieträgern!

EMPFEHLEN SIE UNS