Kartoffeln zum Einkellern vom Biobetrieb

Am Stand des NABU werden die Bestellungen übergeben
Am Stand des NABU werden die Bestellungen übergeben

Heute konnten wieder die Biokartoffeln der Familie Bredtmann vom Lüpkesberg in Gummersbach abgeholt werden. 83 Zentner waren vorbestellt und standen auf dem Bismarckplatz zur Abholung bereit. Traditionell bestellen im Frühjahr schon die ersten begeisterten Kartoffelesser für die Herbstabholung. Obwohl gerade die Einlagerung heute nicht mehr so im Trend liegt, haben viele begeisterte Kartoffelfreunde vorbestellt und lagern auch weiterhin gern ein. "So habe ich die Möglichkeit über den Winter immer gute Qualität zum Kochen zu haben" sagte eine Kundin, die schon seit vielen Jahren bestellt. Rudolf Hillen vom Vorstand des NABU - Oberberg organisiert mit dem Ortsverein Gummersbach die Bestellungen. "Wir freuen uns, hier eine Möglichkeit zu schaffen, gute Qualität zum fairen Preis zu vermitteln".

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

BRENNNESSEL 2017

NABU Oberberg Kurznachrichten

Machen Sie uns stark

Abschalten von Kohle- und Atomenergie

Wechseln Sie zu regenerativen Energieträgern!
Wechseln Sie zu regenerativen Energieträgern!

EMPFEHLEN SIE UNS