Studententeam informiert sich über Magerwiesen

Die Mtglieder der Werbeteams die derzeit für den NABU unterwegs sind
Die Mtglieder der Werbeteams die derzeit für den NABU unterwegs sind

Das Team junger Studenten die seit einiger Zeit Mitglieder für den NABU - Oberberg werben konnte sich heute ein Bild von einer Borstgrasrasenfläche des NABU-Oberberg in Reichshof machen. "Wir freuen uns auch einmal an den praktischen Aspekten teilhaben zu können und bekommen einen Einblick in die notwendigen Pflegemassnahmen die hier auf dieser schönen Fläche notwendig sind" sagte Kätchen Jarvis die dem Team schon seit einiger Zeit angehört. Hier sind Studenten unterwegs die Mitglieder für den NABU werben um dem Naturschutz mehr Gewicht in Öffentlichkeit und Politik zu verleihen. Die Studenten verdienen sich in den Semesterferien etwas dazu und der NABU profitiert von den neuen Mitgliedern.

Auf den Flächen in Reichshof wachsen Orchideen, Klappertopf und Arnika. Unterstützung bei der Pflege erhalten die Naturschützer von einer kleinen Schafsherde die gelegentlich und in enger Absprache die Flächen abweiden. Hier gelingt das Zusammenspiel sehr gut und die Schafe bleiben in den wichtigen Wuchs- und Blühperioden der Fläche fern.

Heute konnten sich die Studenten einen kleinen EInblick verschaffen wie mühsam manchmal das Entfernen nicht gewünschten Bewuchses ist.

NABU Oberberg Kurznachrichten

Kitzrettung 2017

Machen Sie uns stark

Abschalten von Kohle- und Atomenergie

Wechseln Sie zu regenerativen Energieträgern!
Wechseln Sie zu regenerativen Energieträgern!

EMPFEHLEN SIE UNS