Bestes Heuwetter am Wochenende ausgenutzt

schonendes Wenden und Mähen sind sehr wichtig für eine gute Heuwerbung (mg)
schonendes Wenden und Mähen sind sehr wichtig für eine gute Heuwerbung (mg)

Unser Kräuterwiesen-Heuprojekt nimmt Fahrt auf Bei schönstem Sonnenschein und mithilfe einiger fleißiger Helfer und Landwirte wurden gestern rund zwanzig Tonnen Heu zweier Kräuterwiesen in Reichshof in Rundballen gepresst und vor Ort auf Feuchtigkeit und Temperatur geprüft. Das Kräuterheu stammt von sehr mageren Wiesen, die über eine reiche Artenvielfalt verfügen. Der Kleine Klappertopf, die Margerite, die Wiesenflockenblume oder die Kleine Bibernelle sind beispielsweise Pflanzenarten, die auf diesen Wiesen wachsen und für eine sehr gute Qualität des Heus sprechen. Eine abwechslungsreiche Pflanzenwelt bietet auch mittlerweile bedrohten Schmetterlingsarten ein reiches Nahrungsangebot, wie dem Schachbrettfalter oder dem Ampfer-Grünwidderchen, die in den mageren Kräuterwiesen einen optimalen Lebensraum gefunden haben.

Grünwidderchen (mg)
Grünwidderchen (mg)

Das NABU-Kräuterheu eignet sich besonders für Pferde und Nagetiere.

Bei Interesse oder für weitere Infos, können Sie sich auch gerne telefonisch an die Geschäftsstelle des NABU Oberberg wenden (02262 / 712728).

 

Erfolgreiche Zwischenbilanz – Unser Heuprojekt ist in vollem Gange

In den vergangenen Tagen konnte dank eines sehr guten Helfer-Teams mehr und mehr Kräuterheu in Rundballen und kleinere Hochdruck-Ballen gepresst und eingelagert werden.

Die ausgewählten, artenreichen Kräuterwiesen aus der Region weisen eine hervorragende Qualität auf, die wir durch Temperatur- und Feuchtigkeitsmessungen des Heus regelmäßig überprüfen.

abgeerntete Wiese (mg)
abgeerntete Wiese (mg)

Kräuterwiesen bieten vielen verschiedenen Tieren und Pflanzen einen besonderen Lebensraum. Sie entstehen an Standorten mit niedrigem Nährstoffniveau und bei entsprechend geringer Nutzungshäufigkeit und werden nicht gedüngt. Mit der Zeit entwickelt sich an solchen Standorten eine charakteristische Flora, die sich dem nährstoffarmen Grünland anpasst und vielen Lebewesen eine breite Nahrungsgrundlage bietet.

Mit dem Kauf des Kräuterheus helfen Sie den Lebensraum vieler Blühpflanzen, aber auch von Insekten, Kleinsäugern und seltenen Vogelarten zu erhalten.

BRENNNESSEL 2017

NABU Oberberg Kurznachrichten

Machen Sie uns stark

Abschalten von Kohle- und Atomenergie

Wechseln Sie zu regenerativen Energieträgern!
Wechseln Sie zu regenerativen Energieträgern!

EMPFEHLEN SIE UNS