Lebensraum Kirchturm - Kirche in Wiedenest ausgezeichnet

Stefan Heitmann
Stefan Heitmann

"Die Kirchengemeinde in Bergneustadt Wiedenest feiert heute nicht nur ihr Gemeindefest sondern wird auch zusätzlich heute noch geehrt", mit diesen Worten begann Stefan Heitmann heute im Anschluss an den Gottesdienst seine Rede zu Gemeinde und Pfarrer Kaulisch. "Wir wurden sehr herzlich empfangen und konnten zu unserer Freude feststellen, dass hier noch Raum ist nicht nur für Kirchgänger, sondern auch für Eule, Turmfalke, Dohle & Co., Die Bedingungen sind so gut hier in WIedenest das wir nicht einmal künstliche Nisthilfen anbringen müssen" sagte der Dipl. Biologe vom AK Vogelschutz.

Übergabe von Plakette und Urkunde (links Stefan Heitmann, rechts Pfarrer Kaulisch)
Übergabe von Plakette und Urkunde (links Stefan Heitmann, rechts Pfarrer Kaulisch)

Der Arbeitskreis Vogelschutz hat schon viele Kirchenauszeichnungen in Oberberg vorgenommen, dies ist eine Gemeinschaftsaktion vom Bund für das deutsche Glockenwesen und dem NABU. Selten waren die Bedingungen für den Vogelschutz von vornherein so gut wie in Wiedenest. "Im Rahmen des Gemeindefestes freuen wir uns ganz besonders hier diese Auszeichnung vornehmen zu dürfen, erläuterte Heitmann. Wir wünschen der Gemeinde weiterhin einen guten Zusammenhalt untereinander, geniessen Sie ihr schönes Gotteshaus und erfreuen sich an den Mitbewohnern die ebenfalls Gottes Geschöpfe sind" schloss Heitmann. Im Anschluss an den Gottesdienst erfreuten wir uns noch an der Gastfreundschaft auf dem Gemeindefest.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

NABU Oberberg Kurznachrichten

Kitzrettung 2017

Machen Sie uns stark

Abschalten von Kohle- und Atomenergie

Wechseln Sie zu regenerativen Energieträgern!
Wechseln Sie zu regenerativen Energieträgern!

EMPFEHLEN SIE UNS