Ein Jahr nach der Katastrophe von Fukushima

Bündnis „Oberberg gegen Atomkraft“ lädt ein zur Demonstrations-Busfahrt nach Gronau

Am Sonntag, dem 11. März 2012 jährt sich die Katastrophe von Fukushima. Die Folgen der Havarie werden noch jahrzehntelang anhalten. Noch immer sind die Reaktoren nicht völlig unter Kontrolle, ihr Rückbau dürfte 30 Jahre dauern, ganze Landstriche sind kontaminiert und unbewohnbar. Aber die Japaner haben aus der Katastrophe gelernt: Die Mehrheit der Japaner lehnt Kernkraft jetzt ab. Weil die Kommunen die Zustimmung zum Wiederanfahren der AKWe nach den regelmäßig nötigen Revisionen der Reaktoren verweigern, sind derzeit nur noch 2 Kernkraftwerke in Japan am Netz. Vermutlich wird Japan in Kürze das erste Industrieland ohne Atomstrom sein!  

In Deutschland dagegen gerät die Katastrophe zusehends in Vergessenheit: Die Bundesregierung bürgt für neue Atomkraftwerke z.B. in Brasilien und FDP und CDU wollen die erneuerbaren Energien ausbremsen, um den Atomstrom-Konzernen Marktanteile am Strommarkt zu sichern.  

 

Gegen diese Vergessen wollen wir demonstrieren: Im nordrhein-westfälischen Gronau steht die bundesweit einzige Urananreicherungsanlage, die Atomkraftwerke in der ganzen Welt mit Kernbrennstoff versorgt. In einem unauffälligen Industriegebiet im westfälischen Gronau verbirgt sich, nur zwei Fahrstunden vom Oberbergischen entfernt, mit der Firma URENCO eine der Drehscheiben des internationalen Atomkartells. Aus der Anreicherungsanlage Gronau sollen über 30 große Atomkraftwerke mit Kernbrennstoff beliefert werden. 

Aus Oberberg fährt ein Bus zur Demonstration nach Gronau (Abfahrtzeiten siehe unten).

Die Demonstration beginnt um 13:00 vor dem Bahnhof in Gronau. Der Demonstrationszug zieht anschließend zur Urananreicherungsanlage von URENCO. Auf der Abschlusskundgebung vor dem Haupttor wird es verschiedene Redebeiträge, sowie ein buntes Rahmenprogramm geben.

Hinfahrt Uhrzeit

Bergneustadt Spark. Haupteingang

9.00 Uhr

Wiehl Bhf

9.30 Uhr

Dieringhausen Bhf

9.45 Uhr

Gummersbach Bhf

10.00 Uhr

Meinerzhagen Stadthalle

10.30 Uhr

Lüdenscheid Mitte Pendlerparkplatz Autobahnauffahrt

10.45 Uhr

Demo zur Urananreicherungsanlage

Start: Bahnhof Gronaur

13.00 Uh
Rückfahrt Uhrzeit
Gronau Abfahrt etwa 18 Uhr
Meinerzhagen Ankunft etwa 20 Uhr

Die Zustiegsorte werden anschließend in umgekehrter Reihenfolge angefahren.

Busbegleiter/in:

Michael Klaka: 0170/3512389 

Claudia von Wachtendonck: 01746264971

 

Anmeldung mit Name, E-Mail-Adresse und Zustiegsort bei  Konrad Gerards: 

Mobil:  0152/25984991

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

NABU Oberberg Kurznachrichten

Kitzrettung 2017

Machen Sie uns stark

Abschalten von Kohle- und Atomenergie

Wechseln Sie zu regenerativen Energieträgern!
Wechseln Sie zu regenerativen Energieträgern!

EMPFEHLEN SIE UNS