Naturschützer freut sich über Ehrung – Gründungsmitglied des NABU-Oberberg feiert 80en Geburtstag

v.l.: Fritz Heinrichs, Sarah Solina, Sibylle und Noah Rottmann, Tassilo Rau, Tine Meyer-Cords im Rahmen der Feier
v.l.: Fritz Heinrichs, Sarah Solina, Sibylle und Noah Rottmann, Tassilo Rau, Tine Meyer-Cords im Rahmen der Feier

Im Rahmen einer Feierstunde zu seinem 80. Geburtstag überbrachte eine Delegation des Vorstands dem Jubilar Friedrich "Fritz" Heinrichs die besten Wünsche. Verbunden waren die Wünsche mit der Verleihung der „Silbernen Brennnessel“ für besondere Verdienste und Engagement im Naturschutz. Fritz Heinrichs gehörte zu den Gründungsmitgliedern, die 1987 dem Naturschutzbund Deutschland Kreisverband Oberberg – lange Jahre bekannt als OBN, heute NABU-Oberberg – Leben einhauchten.

„Fritz Heinrichs war seit der Gründung Vorstandsmitglied, Schatzmeister und Gleichberechtigtes Vorstandsmitglied, besondere Verdienste hat er sich um den Schutz der Streuobstwiesen in der Region erworben“, so Christine Meyer-Cords, die amtierende Schatzmeisterin. „Sein Rat und sein Wissen sind noch heute für uns von großer Wichtigkeit, er kennt sich einfach aus und hat einen enormen Erfahrungsschatz“ freute sich Tassilo Rau.

In der jüngeren Vergangenheit musste Fritz Heinrichs ein wenig kürzer treten, um die Gesundheit zu erhalten. „Schließlich möchte ich mit meiner Frau auch noch ein wenig die Zeit genießen, wir wollen noch die ein oder andere Kurzreise unternehmen und im nächsten Jahr unsere Diamanthochzeit feiern“.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

NABU Oberberg Kurznachrichten

Kitzrettung 2017

Machen Sie uns stark

Abschalten von Kohle- und Atomenergie

Wechseln Sie zu regenerativen Energieträgern!
Wechseln Sie zu regenerativen Energieträgern!

EMPFEHLEN SIE UNS