Herdenschutz Wolfszaun

Die Schafe Liese und Lotte im Biotop für den Naturschutz unterwegs. Sie verdienen unseren Schutz! (muas)
Die Schafe Liese und Lotte im Biotop für den Naturschutz unterwegs. Sie verdienen unseren Schutz! (muas)

Ihre Ansprechpartner zum Thema Wolf

 

Dietmar Birkhahn Mail  Vorträge und Informationen

Unser Wolfsbotschafter Dietmar Birkhahn vor dem Schutzzaun (hu)
Unser Wolfsbotschafter Dietmar Birkhahn vor dem Schutzzaun (hu)

Um den Schafs- und Nutztierhaltern Unterstützung zukommen zu lassen, haben wir mit der Unterstützung des Oberbergischen Kreis einen Herdenschutzzaun angeschafft und stellen diesen kostenlos zur Verfügung!

Der Zaun soll in erster Linie zu einer ersten Abwehr nach einem Vorfall dienen, also nachdem bereits etwas passiert ist. Egal ob Hund oder Wolf. Gerade nach einem "erfolgreichen Riss" soll der Lerneffekt des Tieres unterbrochen werden. Durch das Aufstellen unseres hohen Zaunes und der entsprechenden elektrischen Spannung auf dem Netz wird bei einem weiteren Angriffsversuch das Tier abgeschreckt und mach die Erfahrung: "Oh das tut aber weh, da lasse ich es besser!"

Der Zaun lagert in Marienheide und kann über unsere Geschäftsstelle unter Tel. 02262 - 71 27 28 oder außerhalb der Öffnungszeiten unter 02262 - 99 99 003 ( Weiterleitung) angefordert werden.

 

Kontaktdaten Ansprechpartner

Dietmar Birkhahn Mail bei allgemeinen Fragen zum Thema Wolf, Vorträge etc.

NABU Oberberg Kurznachrichten

Kitzrettung 2017

Machen Sie uns stark

Abschalten von Kohle- und Atomenergie

Wechseln Sie zu regenerativen Energieträgern!
Wechseln Sie zu regenerativen Energieträgern!

EMPFEHLEN SIE UNS