Kinder- und Jugendgruppen im Oberbergischen

Die Kindergruppen des NABU Oberberg auf der Batnight 2010
Die Kindergruppen des NABU Oberberg auf der Batnight 2010

Kinder- und Jugendarbeit genießt einen hohen Stellenwert im NABU-Oberberg.

Gerade die Generation der Heranwachsenden bedarf einer neuen Sichtweise was den Schutz unserer Natur angeht.

Nur wenn wir es schaffen diese Generation zu sensibilisieren sich einzusetzen für ihre Mitmenschen, die Natur und die Umwelt kann es gelingen das drohende Chaos aufzuhalten.

Immer weniger Kinder und Jugendliche haben einen Bezug zu der Umwelt, immer weniger Kinder und Jugendliche haben die Möglichkeit in und mit der Natur heranzuwachsen.

Sicher haben wir in unserer doch eher ländlich geprägten Region Vorteile was dies angeht, aber dennoch ist es auch hier immer schwieriger das Interesse zu wecken und wach zu erhalten.

Aber das Positive ist: Wir haben 3 sehr aktive NAJU Gruppen in unserem Verband. Diese werden von erfahrenen Personen geleitet und erfreuen sich großer Beliebtheit.

 

Die Fledermäuse Morsbach, eine schon sehr lange existierende Gruppe unter der Leitung von Lisa Bauer

 

Die Wilden Wiesel im Homburger Ländchen, also der Bereich Nümbrecht, Waldbröl und Wiehl, unter der Leitung von Sibylle Rottmann, Heidrun Fendrich und Tassilo Rau

 

Die Wipperkids im Bereich Marienheide, Lindlar

 

Ansprechpartner für die Kinder- und Jugendarbeit des NABU Oberberg sind Sibylle Rottmann und Tassilo Rau, Telefon 02261-4795001, Mail: s.rottmann@nabu-oberberg.de

 

NABU Oberberg Kurznachrichten

Kitzrettung 2017

Machen Sie uns stark

Abschalten von Kohle- und Atomenergie

Wechseln Sie zu regenerativen Energieträgern!
Wechseln Sie zu regenerativen Energieträgern!

EMPFEHLEN SIE UNS