Kleintierfutter für Nager und andere Kleintiere

Degu mit Kräuterheu (SH)
Degu mit Kräuterheu (SH)

Mit dem Kauf des NABU Kräuter-Heus unterstützen Sie aktiv den Erhalt artenreicher Mähwiesen im Bergischen Land. Die Wiesen werden seit vielen Jahren extensiv genutzt und maximal zweimal im Jahr gemäht. Das erhält den Lebensraum sowohl vieler Blühpflanzen als auch Insektenarten, Kleinsäuger und Vogelarten. Weiterhin wird der Erhalt einer extensiven Landbewirtschaftung gefördert. Das Heu ist: schonend getrocknet und nahezu staubfrei, unterschiedliche Gräser machen das Heu strukturreich, spätere Mähzeiten und angepasste Bewirtschaftung erhöhen den Kräuter- und Blühpflanzenanteil. Verpackt wird dieses Heu per Hand von Menschen mit Behinderung in den Behindertenwerkstätten Oberberg.

Feuchtegehalt und Temperaturmessung ( MG)
Feuchtegehalt und Temperaturmessung ( MG)

Inhaltsstoffe: u.a. Wolliges Honiggras, Spitzwegerich, Zartes Straußgras,Wiesenknöterich, Rotschwingel,Margerite, Mädesüß, Kleine Bibernelle, gewöhnliche Schafgarbe, Rundblättrige Glockenblume, Vogel-Wicke, Kuckucks-Lichtnelke, Kriechender Weißklee, Kleiner Klee, Wiesenlabkraut,Knäuelgras, Flockenblume

 

Verpackungsstation ( HU)
Verpackungsstation ( HU)

Hier werden die Tüten gepackt. Die Mitarbeiter der Behindertenwerkstätten Oberberg haben zum besseren Ablauf mehrere Arbeitsstationen eingerichtet.

  • So werden zunächst die Aufkleber auf den Tüten angebracht.
  • Dann wird das Heu abgewogen
  • hier erfolgt die eigentiche Verpackung
  • Das Zunähen der Tüten erfordert besondere Sorgfalt, Verletzungen sollen vermieden werden.

NABU Oberberg Kurznachrichten

NATURSCHUTZHEU

Machen Sie uns stark

Abschalten von Kohle- und Atomenergie

Wechseln Sie zu regenerativen Energieträgern!
Wechseln Sie zu regenerativen Energieträgern!
google-site-verification: googlec8af0fe3b9c55592.html

EMPFEHLEN SIE UNS